Firmengeschichte

Die Firma ECPS R.Kratzer Computer ist mittlerweile seit über 34 Jahren in der EDV-Branche tätig!

Von 1984 bis 1988 haben wir überwiegend mobile Datensysteme (Pocketcomputer und Laptops) und die dazugehörige Peripherie vertrieben. In dieser Zeit konnten wir durch innovative Eigenenentwicklungen namhafte Kunden aus vielen Bereichen der Industrie (Automobil, Pharma u.v.a.) gewinnen.

Entwickelt wurden sowohl technische Modifikationen auf Hardwarebasis als auch kundenspezifische Programme. Auf Basis diese Know-How`s konnten wir im Verlauf der ersten 15 Firmen-Jahre über 50.000 Pocketcomputer absetzen!

Für Verbindungen der Pocketcomputer mit der übrigen PC-Welt sorgten unsere speziell entwickelten Transfer-Programme.

Aus diesen Verbindungen resultierte damals auch eine verstärkte Nachfrage nach Personalcomputern. Auf vielfachen Wunsch unserer Kunden vertrieben wir Personalcomputer von Amstrad, IBM, Schneider und SHARP sowie das erforderliche Zubehör.

Schon nach relativ kurzer Zeit wurden uns diese vier Lieferanten zu unflexibel: Lieferprobleme, Probleme mit der Ersatzteilversorgung, mangelnde Aufrüstmöglichkeiten. Deshalb produzierten wir dann unsere eigenen Personalcomputer, welche für einen relativ langen Zeitraum immer wieder auf den neuesten Stand der Technik gebracht werden konnten. Schon zu dieser Zeit bezogen wir u.a. auch Komponenten von der Fa. Wortmann.

Als 1995 die neuen CE-Normen eingeführt wurden, haben wir uns aufgrund der enormen Kosten für entsprechende Messräume entschlossen, unsere PC`s komplett von der Firma Wortmann AG produzieren zu lassen. Die Wahl fiel auf diesen Hersteller, weil er immer schnell und flexibel agiert und bei der Produkt- und Servicequalität keine Kompromisse eingeht!

Bis heute beziehen wir unsere PCs, Server und Pripherie in erster Linie von der Wortmann AG!

Terra PC's rangieren bei Tests in einschlägigen Fachzeitschriften immer auf den vorderen Plätzen, in den vielen Fällen auf Platz 1!